Wir Haben gekauft

Stiftung Trias als Partener vom ProjektWerk

Wir haben es geschafft, im März 2018 haben wir endlich mit der Stiftung Trias als Partner den Grund und Boden für unsere Genossenschaft gekauft. Ein Erbpachtvertrag macht dies Möglich. Die Stiftung aus Hamburg ist der Eigentümer und wir sind die Nutzer. Die Gebäude haben wir abgekauft und können somit frei agieren. Dieses Konstrukt hat enorme Vorteile für die Kostenverteilung. Die Erstinvestition wird somit übeschaubar und die laufenden Kosten werden nur um den Erbzins erhöht. Dies ermöglicht es uns langfristige Sicherheit für stabiele Mietpreise zu geben und euch den Einstig in die Genossenschaft zu erleichtern.

Zurück